Logo "Lebendige Donau"

Grafik Hauptmenü

 

 Übersicht | Ausgleichsmaßnahmen | Biber

Renaturierung des Krähbachs

 

Gemeinsam mit der achten Klassenstufe der Realschule Bad Saulgau und dem Umweltbeauftragten der Stadt entwickelte die Aktion "Lebendige Donau" eine Konzeption zur Renaturierung des Krähbachs bei Fulgenstadt. Die erfolgreiche Teilnahme der Schüler an der Haus- und Straßensammlung der Deutschen Umwelthilfe hatte bereits einen wichtigen finanziellen Grundstein für die Aktion gelegt.

Projektmanager Sebastian Oßwald erläutert die Aktion

Das Geld wird für die Bepflanzung des renaturierten Bachlaufs verwendet werden. Diese wollen die Schüler auch selbst ausführen. Neben der Renaturierung des Bachbetts selbst zählt auch die Anlage eines benachbarten Tümpels zur Gesamtaktion, die von den Schülern auch fotografisch dokumentiert und auf die erfolgreiche Ansiedlung von Tier- und Pflanzenarten überprüft werden wird.

Das Kuratorium der Michael-Otto-Stiftung zeigte sich von der Projektidee und dem hohen Engagement der Schülerinnen und Schüler sehr beeindruckt und bezuschusste die Maßnahme mit weiteren 4000 Euro.

Seitenanfang

Optimiert für:
1024x768

 

© 2004 Büro am Fluss; Alle Rechte vorbehalten.
Kritik, Vorschläge und Anregungen können Sie über den Punkt "Kontakt" loswerden.
Hier erreichen Sie auch den Webmaster.
Datenschutzerklärung