Logo "Lebendige Donau"

Grafik Hauptmenü

 

 Übersicht | Ausgleichsmaßnahmen | Biber

Aktion des Gögemer Angelvereins für die Ostrach

 

Um die Lebensraumvielfalt in der begradigten Ostrach zu erhöhen, bauten die Mitglieder des Gögemer Angelvereins Buhnen in das Bachbett ein. Auf diese Weise wurden die einheitlichen Strömungsverhältnisse aufgebrochen und durch einen Wechsel unterschiedlicher Richtungen und Geschwindigkeiten aufgewertet.

einer der Durchbrüche an Donauufer

Die Anlage der Buhnen aus den Steinen der naturfernen Uferbefestigung war harte Arbeit. Es entstehen auf diese Weise nicht nur unterschiedliche Strömungen sondern auch kleinräumige Nischen für Jungfische und wirbellose Tiere.

Die Ausführung erfolgte im September 2004.

Seitenanfang

Optimiert für:
1024x768

 

© 2004 Büro am Fluss; Alle Rechte vorbehalten.
Kritik, Vorschläge und Anregungen können Sie über den Punkt "Kontakt" loswerden.
Hier erreichen Sie auch den Webmaster.
Datenschutzerklärung