Logo "Lebendige Donau"

Grafik Hauptmenü

 

 Übersicht | Ausgleichsmaßnahmen | Biber

Donau-Station in Munderkingen

 

Ein neues naturpädagogisches Donau-Angebot wurde von der BUND-Gruppe Munderkingen (Alb-Donau-Kreis) gestaltet. Unterstützt durch die Stadtverwaltung sowie Privatleute konnte die Donau-Station in zwei bisher leer stehenden Räumen unweit der Donau untergebracht werden. Hier stehen verschiedene Utensilien wie Kescher, Becherlupen und Bestimmungskarten zur Verfügung, mit denen Klassen aller Schularten und Jahrgänge sowie Jugendgruppen und Vereine unter fachlicher Anleitung den Lebensraum Donau erkunden können. 

Das Thema "Wasser als Lebensgrundlage" zieht sich als roter Faden durch alle Themen hindurch. Eingegangen wird auf Renaturierung, Hochwasserschutz und Wasserkraftgewinnung. Das sinnliche Erleben der Natur unter freiem Himmel ist dabei ein wichtiges Anliegen des BUND. 

Informationen gibt es im Internet unter www.donau-station.de sowie im BUND Umweltzentrum Ulm bei Frau Groner.

Seitenanfang

Optimiert für:
1024x768

 

© 2003 Büro am Fluss; Alle Rechte vorbehalten.
Kritik, Vorschläge und Anregungen können Sie über den Punkt "Kontakt" loswerden.
Hier erreichen Sie auch den Webmaster.
Datenschutzerklärung